Logbucheinträge zur Nordwestpassage

Unsere Expeditionsschiffe

Ganz in Ihrem Element sind die HANSEATIC und die BREMEN, wenn der Bug sicher durch knirschendes Packeis gleitet und hoch aufragende Eisberge in dichte Nähe rücken. Klein und wendig, mit höchster Eisklasse für Passagierschiffe (E4), erreichen die beiden Expeditionsschiffe dank ihres geringen Tiefgangs selbst entlegende Winkel, die andere Schiffe verwehrt bleiben.

Die HANSEATIC und die BREMEN gehören zu den wenigen Schiffen weltweit, die dank der speziellen Bauweise mit eisverstärktem Rumpf die Nordwestpassage befahren können. Natürlich bestimmen die Wetter- und Eisbedingungen in diesem Gebiet die Reiseplanungen mit – nicht zuletzt macht genau das den Expeditionscharakter der Reisen aus.

MS HANSEATIC Mehr Information zu der HANSEATIC finden Sie hier. MS HANSEATIC
Es gibt sie noch: versteckte Orte, unerschlossene Küsten und legendäre Routen, die zu den letzten Abenteuern unserer Zeit gehören. Und es gibt ein Schiff, auf dem Sie diese Ursprünglichkeit ganz intensiv erleben: die HANSEATIC, das weltweit einzige Expeditionsschiff mit 5 Sternen*.
Kompetente, welterfahrene Experten begleiten jede Expedition. Unberührten und fremdartigen Zielen kommen Sie ganz nah, scheinbar Vertrautes erleben Sie mit der HANSEATIC aus einer ganz neuen Perspektive und besonders intensiv.
     
MS BREMEN Mehr Information zu der BREMEN finden Sie hier.   MS BREMEN
Die BREMEN ist auf Expeditionen fernab der Zivilisation und in die polaren Regionen ausgelegt und kann auch kleinste Häfen, Buchten und verschlungene Flüsse anlaufen. Ausgestattet mit höchster Eisklasse für Passagierschiffe, geringen Tiefgang und hoher Wendigkeit ist selbst dickes Packeis kein Hindernis auf dem Weg des 4-Sterne-plus Expeditionsschiffes* zu den Naturschauspielen der Arktis.
    *lt. Berlitz Cruise Guide 2016
Datenschutz-Richtlinien | Hapag-Lloyd Cruises